Home
Kontakt
Impressum
 
Über uns
Angebot
Kommunikation
Wissensmanagement
Philosophie
Leistungsspektrum
Aktuelles
Referenzen
 
Kundenbereich
 
  Wissensmanagement: Philosophie
THEORIE UND EINSTELLUNG

 

A fool with a tool is still a fool.

(unbekannt )

 

Wissensmanagement kann nur Erfolg haben, wenn die verschiedenen Aspekte, von welchen es abhängig ist in ihrem Zusammenhang gesehen werden. Folgende Faktoren sind dabei zu berücksichtigen: Unternehmenskultur, Menschen, Technologien, Strategie und Führung, Unternehmensgröße und Branche. Verschiedene Ansätze im Bereich Wissensmanagement verfolgen dabei unterschiedliche Zielsetzungen. Auch wenn IT-Lösungen meist im Vordergrund der Lösungsansätze stehen, sollte berücksichtigt werden, dass letztlich immer der Mensch im Mittelpunkt steht. Als Nutzer neuer Technologien, als Wissensträger oder als Wissensnehmer in einem Unternehmen.

 

 

Piochacz Input Output befasst sich vorrangig mit der Identifizierung, Erfassung und Dokumentation von Expertenwissen in Unternehmen. Oftmals beinhaltet dieser Ansatz die Analyse von Kommunikations- strukturen bzw. -kulturen in Teams um kritische Punkte zu identifizieren, an welchen Wissen an bestimmten Personen, Teams oder Dokumenten gebunden ist. Hier werden Lösungsansätze gefunden, dieses Wissen explizit zu machen und einem definierten Personenkreis zur Verfügung zu stellen.

Um einen ganzheitlichen Lösungsansatz zu gewährleisten, arbeitet Piochacz Input Output mit Experten aus anderen Bereichen zusammen, die zum Beispiel zur Lösung technischer Probleme beitragen.

 

nach oben